Schinken in Colamarinade

Schinken mit Wasser abspülen und trocknen. Der Schinken muss nicht über Nacht gewässert werden.

Schinken in die Crock-Pot Schüssel legen. Die Cola über den Schinken gießen. Der Schinken sollte fast vollständig bedeckt sein.

Lorbeerblätter und Sternanis hinzufügen. Den Deckel aufsetzen und die Zutaten auf Stufe Low für 8 Stunden oder auf Stufe High für 6-7 Stunden garen.

Den Schinken vorsichtig aus der Schüssel heben. Möglicherweise ist es einfacher, zuerst etwas Flüssigkeit abzugießen.

Den Ofen auf 200° C vorheizen.

Die obere Schicht Schwarte/Fett vom Schinken entfernen. Die verbleibende Fettschicht kreuzweise einschneiden.

Den Schinken auf ein Backblech legen.

Die Zutaten für die Glasur vermengen und über den Schinken verteilen.

Etwa 15 Minuten im heißen Ofen backen.

Vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.

Garzeit

6-7 Stunden (High) oder 8 Stunden (Low)

Portionen

7-8

Zutaten

  • etwa 2 kg gepökelter Schinken am Stück
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Stück Sternanis
  • 1,5 l Cola (nicht zuckerfrei)

Zutaten für die Glasur

  • 75 ml Ahornsirup
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Sojasoße

Zum Servieren

  • Überbackene Makkaroni
  • Erbspüree oder Ihre Lieblingsbeilage